Unser Leitbild


Wir der Stadtjugend Bad Hersfeld e.V. (kurz SJR) sind im Spannungsfeld unserer Mitglieder, deren Jugenlichen (und auch jungen Erwachsenen) sowie der Jugendarbeit in Bad Hersfeld tätig. Derzeit sind bei uns 27 Mitgliedsorganisationen vertreten.

 

Im Rahmen unserer Arbeit möchten wir…

…unsere Mitglieder miteinander vernetzen,

…deren Solidarität untereinander stärken,

…sie unterstützen, sowie ihre Interessen fördern und

 

…ihre gemeinsam formulierten Ziele nach außen hin vertreten.


Dies möchten wir erreichen…

 

…für unsere Mitglieder.

 

Sie sind in der Gestaltung der Jugendarbeit in Bad Hersfeld tätig und vertreten im SJR die Interessen „ihrer“ Jugendlichen. Jedem Mitglied steht es dabei frei, wie und in welcher Intensität es sich in den SJR mit einbringt.

 

Unsere Mitglieder sind Ausgangspunkt unserer Arbeit. Für unsere Mitglieder möchten wir eine Plattform der Solidarität zueinander schaffen, auf der man sich untereinander vernetzen und unterstützen kann. So soll es auch ermöglicht werden, dass gemeinsame Interessen formuliert und nach außen hin (z.B. gegenüber den städtischen Gremien) vertreten werden können.

 

Dies kann z.B. geschehen durch…

  • gegenseitiges Kennenlernen,
  • indem man eine Ebene schafft auf welcher der Austausch ermöglicht wird,
  • Prozesse der Meinungsfindung,
  • gemeinsame Initiativen, die mehrere  Mitglieder miteinander starten (z.B. Bedarfsermittlung der Jugendlichen in HEF, Stadtjugendnacht…),
  • Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfestellung,
  • regelmäßige Gesprächsprozesse über Bedürfnisse der Mitglieder um sie zu formulieren und nach außen hin zu vertreten,
  • viele Mehr!

 

 

 

...für Bad Hersfeld.

 

In Bad Hersfeld möchten einen kreativen Beitrag zum Gelingen der Jugendarbeit leisten. Durch unser Mitwirken am Bad Hersfelder Stadtleben soll die Stadt für Jugendliche ein interessanter Lebensort werden.

 

Hierzu möchten wir den Dialog der verschiedenen Akteure der Jugendarbeit in Bad Hersfeld ermöglichen. Dazu können neben Nichtmitgliedern im SJR auch politisch gewählte Organe, Beiräte, Unternehmen und Andere mitwirken.

 

Durch die Verknüpfung einer Vielzahl von Vereinen sind wir ein bedeutsamer Gesprächspartner in den Belangen der Jugendarbeit für die Stadt Bad Hersfeld.

 

 

Im Besonderen wollen wir den demografischen Wandel in Bad Hersfeld mitgestalten und für ein positives Miteinander der Generationen werben.

 

Dies kann z.B. geschehen durch…

  • die Förderung von Jugendarbeit in der Stadt,
  • Beiträge zur Stadtentwicklung,
  • das Werben für die Ideen der jüngeren Generation,
  • politische (überparteiische) Einflussnahme,
  • das Angebot und Suchen eines regelmäßigen Dialoges mit Gremien und Vertretern der Kommunalpolitik,
  • durch den Dialoges zwischen den Kulturen,
  • indem der SJR Projekte der Jugendarbeit ermöglicht und anstößt,
  • gemeinsame Initiativen mehrere  Mitglieder zur praktischen Gestaltung der JA und hierdurch auch die Mitprägung des Stadtbildes,
  • und vieles, vieles Mehr!

...für die Jugend in Bad Hersfeld.

 

Der Bad Hersfelder jungen Generation fühlen wir uns in unseren Kernanliegen verpflichtet.


Für sie möchten wir zu einer guten, jugendgerechten und ihren Bedürfnissen entsprechenden Lebenswelt beitragen.

 

 

In diesem Anliegen verbinden wir die Erfahrungen verschiedener Vereine, die in der Jugendarbeit tätig sind.

 

Wir stellen das gemeinsame Anliegen unserer Mitglieder dar. Durch Dialog, gemeinsame Ausrichtung, Aktion und Kommunikation nach außen hin soll dieses Kernanliegen die genannten Ziele ermöglichen.

 

Dies kann z.B. geschehen durch…

  • Angebote, die einen Beitrag zur Förderung der Entwicklung von Jugendlichen leisten,
  • das Wecken des Interesses an der Vereinsarbeit und ihrer Unterstützung bei diesen,
  • das Schaffen von Angeboten und Orten, die Relevanz im Leben von jungen Menschen haben,
  • das erleben, dass sich ehrenamtlicher Einsatz lohnt,
  • durch die Analyse von Phänomen, die Mitgliederorganisationen im Rahmen ihrer aufgefallen sind,
  • indem aktiv an der Gestaltung von Lebensformen und Lebenswandel teilnimmt und
  • vieles Mehr!

Inhalte und Grafiken des Leitbildes sind geistiges Eigentum des Stadtjugendrings Bad Hersfeld e.V.. Widerrechtliche Verwendung kann zu strafrechtlichen Konsequenzen führen.

 

Das Leitbild wurde in den Jahren 2013 und 2014 unter der Leitung unseres Vorsitzenden, Martin Lüer, erarbeitet. Ferner wurde es aufbauend auf den Ergebnissen zahlreicher Diskussionen von Martin Lüer, mit Unterstützung von Andreas Schrauth verfasst. Die Grafiken auf der rechten Seite wurden von Michael Herlitze erstellt.